Verfasst von: Thor | 26. April 2009

Sorgenkind

Heute war alles anders: Der Tag fing nicht wie gewohnt mit dem Geschnatter der 6 Flattermänner an, sondern es war still – absolut still. Erst als die Oma-Mama gegen 10 Uhr das Zimmer betrat, kam Leben in die Bude. Also hab ich mir wieder zuviel Sorgen gemacht? Ist doch alles ganz normal?

Nein, ist es nicht. Sunni, die gestern noch auf dem höchsten Spielplatz saß, verliert heute ständig drastisch an Höhe, nimmt den helfenden Arm von der Felllosen dankend als Sitz- und Landefläche an, obwohl sie garnicht so zahm ist (das ist nicht einer von den 6).

Sunni

Nun muss heute von den Zweibeinern immer einer im Zimmer sein, damit sich Sunnie bei einem ihrer Sturzflüge nicht verletzt, denn im Käfig bleiben will sie auch nicht.

Hoffentlich geht es ihr morgen wieder gut. Ansonsten lernt auch sie den schnuckeligen Tierarzt kennen. Oder wissen Sie einen Rat?

Ihr Thor Löwenherz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: