Verfasst von: Thor | 3. August 2009

Heu macht mobil

Sicher können Sie sich noch erinnern, das mein Fellloser ja ein Date mit dieser hinterhältigen Hexe, die ihm dabei in den Rücken schoss, hatte. Also mußte Oma-Mamas Plan (und für den ja auch die Einkäufe schon getätigt waren) noch bis zur Gesundung des Hausherrn warten. Aber meine Felllose wäre nicht meine Felllose, wenn sie nicht noch einen Plan B in petto gehabt hätte und außerdem ist eine Beschäftigungstherapie bei kranken Männern immer äußerst wichtig, sonst kommen die nie wieder auf die Beine. Tja, Und da der Opa-Papa der Oma-Mama fast keinen Wunsch abschlagen kann, fügte er sich ergeben in sein Schicksal.

Und mir sollte das alles zu Gute kommen. Die Oma-Mama hatte mich nämlich beobachtet und herausgefunden, dass ich zwar in meinem Heu herrlich schlafe, dieses aber nicht knabbere. Logisch, wer – bitte schön – frisst schon sein Bett?! Da ich aber für mein Wohlergehen unbedingt Heu brauche, musste eine Heuraufe her.

Gesagt, getan! In minutenschnelle hatte der Opa-Papa diese aus  einem alten Puppenbett zusammengeschraubt.

raufe1

Vorsichtshalber wurde die Raufe noch in meinem Auslauf sicher verankert, damit sie nicht umfallen und ich mich verletzen kann. Jaja, die Oma-Mama kennt schon ihre Pappenheimer genau – sie wußte, ich stecke garantiert den Kopf durch die Streben, stütze mich auf den Rand oder springe gar hinein. Nun noch befüllen und ich durfte endlich das Werk begutachten:

raufe2

raufe3

raufe4

Nach einem ausführlichem Test kam Stiftung Raufentest zu folgendem Ergebnis:

  • umfallsicher
  • keine Verletzungsgefahr durch Späne oder sonstige Materialien
  • ungiftig
  • keinen Verunreinigungen der aufgefüllten Lebensmittel
  • absolut empfehlenswert

Und ich sage Ihnen, das Heu aus der Raufe schmeckt einfach köstlich; ich kann garnicht genug davon bekommen.

Ihr Thor Löwenherz

Advertisements

Responses

  1. […] Übrigens hat auch diesmal der Opa-Papa wieder ein Bett als Materialspender verwendet; das alte Kinderhochbett meiner Mama. Ich glaube, meine Mama ist hier […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: