Verfasst von: Thor | 16. Oktober 2009

Angelesen

Die Oma-Mama liest wieder, diesmal eine Schnulze das Erstlingswerk von Cecelia Ahern – „P.S. Ich liebe Dich„. Die Felllose hat ja bereits den Film gesehen (und fand besonders den Soundtrack die Filmmusik hammermäßig) und so hat sie diesmal ein ganz großes Kopfkino – alle Figuren haben schon ein festgelegtes Aussehen, für Phantasie bleibt diesmal wenig Platz. Ein Nachteil? Nicht unbedingt …

IchliebeDich

Ich gucke mal, ob sie mich auch noch liebt und mit mir spielt, statts in dem Buch zu schmökern.

Ihr Thor Löwenzahn

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: