Verfasst von: Thor | 9. Mai 2010

4 1/2 Stunden

Der Samstag, also gestern, fing an wie immer. Geweckt wurden wir – genau – von der Posttante. Warum kommt die eigentlich immer mitten in der Nacht? Naja, was soll´s, irgendwann muss Kaninchen ja mal runter vom Fell. Also raus aus den Federn und die Fenster auf, damit die Pupsluft raus kann. Auch die Türen der Flattermänner werden nach einem ausführlichen Frühstück der Felllosen geöffnet und wie immer stürmt Goldie als Erster raus. Es ist jetzt 11 Uhr …

Heute ist Saubermachen angesagt. Mein Klo und der Käfig der Wellis sind dran. Oma-Papa schreitet zur Tat und an den Käfig. Goldie sieht den Opa-Papa und fällt vor Schreck von der Stange. Benommen bleibt er auf dem Käfigboden liegen. Es dauert eine ganze Weile bis er wieder auf der Stange sitzt. Es ist jetzt ungefähr 13 Uhr …

Goldie fühlt sich nicht gut und wird von den Weibern gedisst, deshalb darf er mit zur Oma-Mama. Er ist kraftlos, kann nicht fliegen. Es ist jetzt 14 Uhr …

Oma-Mama trichtert Goldie zur Stärkung stark verdünnten Kamillentee ein. Das ist sehr wichtig, wie auch der Tierarzt betonte und hat ja auch Flocke geholfen. Es ist jetzt 14.30 Uhr …

Um ihn zu schonen, hat der Felllose in der Zwischenzeit den Quarantäne-Spielekäfig ausgepolstert. So muss sich Oma-Mamas Liebling nicht krampfhaft auf der Stange halten. Es ist jetzt 15 Uhr …

Goldie trifft endlich seinen geliebten Flocke wieder und beide fliegen sie gemeinsam gen Himmel. Goldie ist eingeschlafen, ganz leise, ganz sanft. Es ist jetzt 15.23 Uhr …

Mach´s gut, Kleiner. Du hattest das Herz der Oma-Mama im Sturm erobert, bei Euch war es Liebe auf den ersten Blick. Mach Dir keine Sorgen, ich tröste die Oma-Mama

♥lichst Dein Thor Löwenherz

Advertisements

Responses

  1. So ein trauriger Artikel am frühen Morgen 😦
    Es tut mir so leid 😥
    Wie alt war Goldie denn?
    Hört sich so an, als ob er wegen Altersschwäche von der Stange gefallen ist?
    Traurige Grüße,
    Sylvia

    • Guten Tag Fr. Sylvia, auch Ihnen vielen Dank für den Trost. Goldie war noch nicht alt, erst 2,5 Jahre. Das er an Altersschwäche gestorben ist, ist also eher unwahrscheinlich. Wir glauben eher, das er den Flocke ganz einfach zu sehr vermisst hatte. Seit deim Tof unseren weißen Federbällchens hatte sich dann auch Goldie aus der Gruppe etwas gelöst; saß zwar bei den anderen, aber spielte nicht mit. Tja, das war wohl echte Liebe. Ihr Thor Löwenherz

  2. Oh nein, wie traurig. Das tut mir sehr leid. 😦

    • Danke, ich richte es der Oma-Mama gleich aus. Ihr trauriger Thor Löwenherz


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: