Panikraum

Panikraum ist das Blog meiner Felllosen. Sie hat zu schreiben begonnen, weil sie so ein Angsthase war. Die Menschen nennen das auch „Angst- und Panikstörungen“. Mittlerweile geht es meinem Zweibein aber schon sehr viel besser und ihr Blog wird nicht mehr täglich aktualisiert.  Allerdings wird sie dort auch weiterhin  über ihre Attacken berichten und eventuell gestellte Fragen beantworten. Und vielleicht macht sie ja damit auch manch anderem Erkrankten Mut und Hoffnung, das vieles mit der Zeit besser wird.

Advertisements

Responses

  1. […] Panicroom […]

  2. Na, dann werd ich das kleine Fellmönsterchen mal in meine Café-Spezialitäten reinsetzten :mrgreen:

    • Hallo Patsy! Vielen Dank für Ihren Kommentar, es ist der 1. hier im Blog. Es tut mir leid, das ich Ihnen soviel Arbeit mache, aber ich verspreche Ihnen, es lohnt sich. Ihr Thor Löwenherz

  3. Arbeit???? Ähm, scheinbar weist du es noch nicht, aber bis ich zum „freien WP“ mit eigener Domane gezogen bin, war ich die ungekrönte „Umzugsqueen“ :mrgreen:

  4. Dann weiß ja meine Felllose, an wen sie sich wenden muss, wenn sie wirklich mal umziehen will … so mit allem Hab und Gut. Das können Sie ja sicher auch, oder?

  5. Ich habe Lucy/Moni schon da mit durch geholfen, also warum nicht auch dein Frauchen 😉

  6. Das ist ja lieb. Ich habe jetzt mal Ihre Email-Adresse unter Umzugsunternehmen eingetragen.

  7. Wenn ich mal ganz diskret einen Tipp geben darf: Bei all-inc.com kann man kostenlos einen Testaccount machen, der löscht sich automatisch nach 7 Tagen und das ist ja ne Menge Zeit um sich das einfach mal ganz unverbindlich anzuschauen 😉

    • Hallo Patsy, ich geb Dir zu diesem Tip gleich mal meine Felllose … Patsy, das ist wirklich ganz lieb, aber ich mit dieser kostenlosen Variante zufrieden. Klar, bei Designs gibt es nun nicht die Top-Auswahl, aber es reicht zum Bloggen. Glaube mir, ich weiß, wie es anfangs Spaß macht, zu basteln, neu zu entwerfen usw. Ich hatte früher eine sehr gute HP mit eigener Domäne und möchte diese „Pflicht“ nicht noch einmal unbedingt – noch dazu bei diesen abmahnwütigen Menschen, die da so durchs Netz krauchen. Liebe Grüße – conro

  8. Du hast mich auf was gebracht. Schau mal hier: http://snoopysworld.wordpress.com 😉

    Bis jetzt habe ich nur die bekannten Einträge aus „Ginas Weg“ rüberkopiert, aber es wird mehr werden. Ganz sicher.

    Gina

  9. […] ja bereits und wissen, wie böse der ist –   die Nichtwissenden finden weitere Erklärungen unter Panicroom. Heute erzählt er der Oma-Mama immer was von einem Schlaganfall, denn sie hat dolle Kopfschmerzen. […]


%d Bloggern gefällt das: