Verfasst von: Thor | 1. Mai 2010

Ausgelesen

Ausgelesen hat die Oma-Mama das Buch von und über die Klitschko-Brüder.

Wie das der Oma-Mama gefallen hat? Das erfahren Sie jetzt hier, aber ich kann Ihnen so viel verraten: Auch diese Biografie erhält einen Platz im Glasteil des Bücherschrankes.

Momentan liest die Felllose einen weiteren Bestseller: „Die Wahrheit meines Vaters“ von Jodi Picoult.

Von der wird ja folgendes behauptet:

Jodi Picoult lesen heißt, die Welt um sich herum vergessen. Fabelhaft eindringlich erzählt die amerikanische Bestsellerautorin von den dunklen Seiten des Lebens.“

Hoffentlich vergißt mich die Oma-Mama jetzt nicht und ich verhungere hier. GottseiDank sind die Flattermänner stellenweise so laut, das das keiner überhören kann – auch die Oma-Mama nicht.

♥lichst Ihr Thor Löwenherz

Advertisements

Responses

  1. […] Eiskaffee. Und ein gutes Buch. Mittlerweile liest die Oma-Mama das erste Vorablesen-Rezensionsbuch. Das Buch von Jodi Picoult hat sie schon vor einigen Tagen ausgelesen und wenn ich sehe, wie sie sich hier förmlich durch die […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: